Autounfall [EH/SAN]

Notfallszenarien für Ersthelfer bis Rettungsdienstmitarbeiter.

Foren-Übersicht Erste Hilfe, Rettung und Medizin Fallbeispiele

16.10.2014, 14:18
Stimmt, das könnte Fahrerflucht sein....
Hab ich mir denn zufällig das Kennzeichen gemerkt?

Ja eventuell, weil er nicht damit gerechnet hat und der Schmerz soooo stark ist und joa dann gibt es ja so Menschen die dann schnell mal einen Schock haben.... Aber es waren ja eigentlich keine Anzeichen für einen Schock vorhanden.
....nur so meine Meinung, bin auch schon wieder still :P
Ich komme noch für Rechtschreibfehler auf. DLRG ist mein Verein und ich wohne da, wo andere Urlaub machen: in Schleswig- Holstein.
16.10.2014, 16:34
Ja, das war Fahrerflucht.
Das am Arm soltle eine Prellung/ Bruch sein.

Mir fällt, abgesehen vom Abklopfen auf Schocksymptome nichts ein, was du hättest anders zun können.
"Wir essen jetzt Opa!"
Satzzeichen retten Leben!
16.10.2014, 22:31
Ich glaube ich hätte im reelen Leben mir das Kennzeichen gemerkt....
Dann natürlich Polizei anrufen und auf den partybus warten....

mal ne ganz andere Frage: wirkt Baldrian eigentlich wirklich so beruhigend?.
....nur so meine Meinung, bin auch schon wieder still :P
Ich komme noch für Rechtschreibfehler auf. DLRG ist mein Verein und ich wohne da, wo andere Urlaub machen: in Schleswig- Holstein.
22.10.2014, 20:00
ich habe damit noch keine Erfahrungen. Man sagt es ihm aber nach.
"Wir essen jetzt Opa!"
Satzzeichen retten Leben!
23.10.2014, 10:37
Aus Wikipedia:

"aldrian wird allein oder in Kombination mit anderen pflanzlichen Extrakten wie Hopfen oder Melisse als mildes Beruhigungs- und Schlafmittel eingesetzt; im deutschsprachigen Raum sind zahlreiche baldrianhaltige Fertigpräparate im Handel, die häufig als traditionelles pflanzliches Arzneimittel zugelassen sind. Die Wirksamkeit von Baldrianpräparaten im Vergleich zu Placebo bei der Behandlung der Schlaflosigkeit ist zwar erwiesen; die Wirkung ist jedoch eher als gering einzuschätzen.[5] Für den ebenfalls zulässigen[6], häufig propagierten Einsatz von Baldrianpräparaten bei der Behandlung von Angststörungen ergibt sich keine ausreichende Evidenz.[7] Einige Studien bescheinigen einer Baldrian-Johanniskraut-Kombination jedoch eine gute Wirksamkeit bei Depressionen und Angstzuständen.[8] Bei nervösen Herzbeschwerden kann Baldrian die Tagesbefindlichkeit (Konzentration, Leistungsfähigkeit) bessern.[9] Wie bei allen Arzneimitteln können Interaktionen mit anderen Medikamenten auftreten.[10]"

In der Baldrian Tinktur ist übrigens Alkohol enthalten (50% - 60%).

Ich würde vom Baldrian Gebrauch abraten.
17.02.2016, 21:02
Benutzt Lieber das hier LINK ENTFERNT und Benutzer gesperrt
17.02.2016, 21:24
Was soll die Werbung bei einem Thread das über ein Jahr alt ist?

Vorherige

Foren-Übersicht Erste Hilfe, Rettung und Medizin Fallbeispiele

Zurück zu Fallbeispiele